Hintergrundbild zeigenInhalte zeigen

Römische Badruinen

Schon die Römer haben im damaligen Aquae Aureliae (Baden-Baden) die ersten Badeanlagen errichtet. Eine davon, das so genannte Soldatenbad, befindet sich unter dem heutigen Friedrichsbad. Dieses balineum (Hygienebad) zeigt Fußboden- und Wandheizungen in einem einzigartig erhaltenen Zustand.

Tauchen Sie bei einer Besichtigung ein in die Welt einer längst vergangenen Epoche und erleben Sie Geschichte hautnah. Bei einem Spaziergang durch eine der landesweit ältesten und in ihrem ursprünglichen Zustand fantastisch erhaltenen Badeanlagen, vorbei an übermannshohen römischen Mauern, erleben Sie mehr als 2000 Jahre alte Geschichte hautnah – die alte römische Badekultur wirkt wie zum Leben erweckt.

Wir bieten Ihnen sachkundige Führungen an. Für Liebhaber individueller Führung gibt es Audio-Guides, natürlich mehrsprachig. Und eine technisch perfekte Computer-Animation zeigt Ihnen, wie das historische Bad früher tatsächlich ausgesehen hat.


Von April bis November: Führungen in den Römischen Badruinen. Jeden 2. Samstag im Monat um 14 Uhr. Dauer 45 Minuten, Preis 4,- Euro p.P.
Telefonische Anmeldung unter 07221 275934.

 

Ein Besuch in den Römischen Badruinen

  • Museums- und Ausstellungsbereich
  • Computer und Videoanimation der ursprünglichen Bäder
  • Audio-Guide in mehreren Sprachen (im Preis inbegriffen)

Öffnungszeiten

16.03.-15.11.: täglich 11-12 Uhr & 15-16 Uhr
16.11.-15.03.: geschlossen
(Einlass für Gruppen auf Anfrage)

Anlässlich des Römischen Wochenendes im Friedrichsbad vom 25. bis 26. Oktober 2014, haben die Römischen Badruinen an diesen beiden Tagen von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet!

Preise

Einzeleintritt Erwachsener:

2,50 €

Einzeleintritt Kinder (bis 14 Jahre):

1,00 €

Gruppen (max. 25 Personen):

30,00 €

Führungen (max. 25 Pers.): 

30,00 €

Weitere Informationen unter +49 (0)7221 / 2759-34.

Bitte beachten Sie, dass das Fotografieren in den Römischen Badruinen nicht gestattet ist.