17 Badestationen

zu mehr Wohlbefinden.

Entdecken Sie das Friedrichsbad mit seinem traumhaften Ambiente und genießen Sie eine über 140-jährige Badetradition.

Bei seiner Eröffnung im Jahre 1877 galt dieser Tempel des Wohlbefindens als das modernste Badehaus Europas – und an seiner Faszination hat sich bis heute nichts geändert. Lassen Sie sich von seinem Charme verzaubern und erleben Sie eine Atmosphäre, die bereits für viele Besucher zur Quelle der Inspiration geworden ist. Das Einzigartige Ihres Genuss- und Entspannungs-Erlebnisses im Friedrichsbad liegt in der wechselnden Folge von trockener Warm- und Heißluft, Seifenbürstenmassage, milder Wärme in Dampfbädern sowie verschiedenen Becken samt dem Duschen mit Thermalwasser.

Begeben Sie sich auf einen faszinierenden Weg zu innerer Harmonie und vollkommener Entspannung! Lassen Sie sich einfach fallen und erleben Sie das großartige Gefühl, bei sich selbst anzukommen.


Station 1: Duschen

Das Badeerlebnis im historischen Friedrichsbad beginnt mit dem Duschen.

Wasser prasselt aus riesigen Duschköpfen auf Sie herunter, massiert Sie und spült den Alltagsstress einfach weg. Ein angenehmes und reines Gefühl breitet sich in Ihnen aus.

Unsere Aufenthaltsempfehlung: ca. 3 Minuten


Station 2: Warmluftbad

Sie machen es sich bequem auf einer hölzernen Liege im Warmluftbad.

Die Temperatur ist mit 54°C sehr angenehm. Besonnen träumen Sie vor sich hin und kommen ganz zur Ruhe. Ihr Blick fällt auf die prunkvoll bemalten Kacheln, die Sie in eine andere Welt entführen. Langsam steigt Ihre Körpertemperatur an und Sie genießen ein Gefühl der Entspannung.

Unsere Aufenthaltsempfehlung: ca. 15 Minuten

Warmluftbad im Friedrichsbad - Video >>


Station 3: Heißluftbad

Auch hier erwarten Sie die wunderschönen handbemalten Majolika-Kacheln mit ihren exotischen Motiven. Wieder können Sie Ihre Gedanken schweifen lassen und die wohltuenden 68°C genießen.

Ihre Körpertemperatur steigt weiter an und Sie beginnen zu schwitzen. Tupfen Sie sich mit Ihrem Tuch die ersten Schweißperlen von der Stirn und lassen Sie die Wärme auf sich wirken.

Unsere Aufenthaltsempfehlung: ca. 5 Minuten


Station 4: Duschen

Warmes Wasser prasselt aus riesigen Duschköpfen auf Sie herunter, massiert Sie und spült den Alltagsstress einfach weg. Ein angenehmes und reines Gefühl breitet sich in Ihnen aus.

Unsere Aufenthaltsempfehlung: ca. 1 Minute


Station 5: Seifenbürstenmassage

Die Seifenbürstenmassage ist ein besonderes Highlight des Friedrichsbades. Sie kann optional zum Badeerlebnis dazugebucht werden.

Acht Minuten lang bearbeiten kräftige Hände Ihren ganzen Körper. Sie werden mit Wasser und Seife eingerieben und danach mit einer Naturhaarbürste massiert. Dies wirkt wie ein Peeling und ist die optimale Vorbereitung für das anschließende Bad im heilenden Thermalwasser.

Die Massage fördert die Durchblutung der Haut und regt den Kreislauf an - ein Jungbrunnen für den ganzen Körper.

Tipp: Testen Sie alternativ zur Seifenbürstenmassage doch auch einmal das pflegende Honigpeeling! Der Honig zieht tief in die Hautzellen ein und spendet Ihrer Haut dadurch viel Feuchtigkeit.

Seifenbürstenmassage im Friedrichsbad - Video >>


Station 6: Duschen

Ein weiteres Mal genießen Sie unsere Duschen. Wasser prasselt aus riesigen Duschköpfen auf Sie herunter, massiert Sie und spült den Alltagsstress einfach weg. Ein angenehmes und reines Gefühl breitet sich in Ihnen aus.

Unsere Aufenthaltsempfehlung: ca. 1 Minute


Station 7: Thermal-Dampfbäder

Frisch geduscht kommen Sie nun in die Thermal-Dampfbäder. Heißer Nebel legt sich angenehm auf Ihre Haut. Sie lassen sich auf dem warmen Stufengesims nieder und spüren, wie Sie vom Dampf des gesunden Thermalwassers eingehüllt werden.

Unsere Aufenthaltsempfehlung: ca. 10 Minuten

Thermal-Dampfbad - Video >>


Station 8: Thermal-Dampfbäder

Hier ist es noch ein bisschen wärmer. Heißer Nebel legt sich angenehm auf Ihre Haut. Sie lassen sich auf dem warmen Stufengesims nieder und spüren, wie Sie vom Dampf des gesunden Thermalwassers eingehüllt werden. Wieder wird Ihre Körpertemperatur langsam ansteigen, ohne Ihren Kreislauf zu sehr zu belasten.
Sie fühlen sich leicht und beschwingt.

Unsere Aufenthaltsempfehlung: ca. 5 Minuten


Station 9: Thermal-Vollbad

Bevor Sie in das türkis schimmernde Wasser des 36°C warmen Thermal-Vollbades eintauchen, genießen Sie noch einmal eine erholsame Dusche. Dann lassen Sie im warmen Wasser die Seele baumeln und fühlen, wie Sie sich nun endgültig vom All- tag gelöst haben.

In der ruhigen Atmosphäre und im gesunden Wasser atmen Sie durch und Sie spüren wie Ihr Körper nun völlig entspannt.

Unsere Aufenthaltsempfehlung: ca. 10 Minuten


Station 10: Thermal-Sprudelbad

Nach dem Thermal-Vollbad wartet nun das Sprudelbad (34°C).

Behaglich warm trommelt frisches Thermalwasser massierend gegen Ihren Rücken. Die letzten Verspannungen lösen sich und ein unvergleichliches Wohlgefühl breitet sich in Ihnen aus.

Sanft und langsam wird nun auch Ihre Körpertemperatur wieder nach unten reguliert. Die zwei Grad Temperaturabweichung zwischen Voll- und Sprudelbad spüren Sie kaum.

Unsere Aufenthaltsempfehlung: ca. 15 Minuten


Station 11: Thermal-Bewegungsbad

Steigen Sie nun für ein paar Minuten in das kreisrunde Bewegungsbecken. Nach dem 34°C warmen Sprudelbad kommen Ihnen die 28°C des Bewegungsbades recht kühl vor.

Schwimmen Sie ein paar kleine Runden und Sie werden sich an die Temperatur gewöhnen. Es lohnt sich! Eine 18 Meter hohe Kuppel verleiht diesem Badesaal ein ganz besonderes Flair. Sie werden vom Charme des einzigartigen Raumes verzaubert und können hier noch einmal die ganze Kraft des wohltuenden Thermalwassers genießen.

Unsere Aufenthaltsempfehlung: ca. 5 Minuten

Kuppelbad - Video >>


Station 12: Duschen

Wasser prasselt aus riesigen Duschköpfen auf Sie herunter, massiert Sie und spült den Alltagsstress einfach weg. Ein angenehmes und reines Gefühl breitet sich in Ihnen aus.

Unsere Aufenthaltsempfehlung: ca. 3 Minuten


Station 13: Kaltwasserbad

Tauchen Sie nach dem Duschen für einen kurzen Moment in die Kühle des Tauch- bades ein und spüren Sie das Prickeln auf Ihrer Haut. Das 18°C kühle Wasser bringt Ihren Kreislauf in Schwung und regt die Durchblutung an.

Ausgeruht und erfrischt gehen Sie nun zum Abtrocknen.


Station 14: Abtrocknen

Was gibt es schöneres als nach einem kalten Bad in ein warmes Tuch gehüllt zu werden. Genießen Sie dieses Gefühl. Danach trocknen Sie sich in aller Ruhe ab. Lassen Sie sich Zeit - Zeit, die Sie sich im Alltag nicht dafür gönnen.

Unsere Aufenthaltsempfehlung: ca. 4 Minuten

Abtrockenbereich - Video >>


Station 15: Cremeservice / Crememassage

Die hier angebotenen pflegenden Cremes wurden speziell für das Friedrichsbad entwickelt.

Suchen Sie sich Ihren persönlichen Duftfavoriten aus und cremen Sie Ihren Körper großzügig ein. Die pflegenden Inhaltsstoffe schützen Ihre Haut vor dem Austrocknen nach den zahlreichen Wasseranwendungen und lässt sie samtig weich werden.

Unsere Aufenthaltsempfehlung: ca. 8 Minuten

Sie lieben den besonderen Luxus?

Dann gönnen Sie sich mit der achtminütigen Crememassage im Friedrichsbad einen ganz besonderen Genuss. Ihre Haut wird bei dieser außergewöhnlichen Massage mit einer ganz besonderen Creme mit Reismilch und Bambus verwöhnt. Diese Creme erfrischt und spendet Ihrer Haut viel Feuchtigkeit.

Der ideale Abschluss für das entspannende Badeerlebnis im Friedrichsbad.

Crememassage - Video >>


Station 16: Ruheraum

Zum krönenden Abschluss gönnen Sie sich noch ein wenig Ruhe. Sie werden feststellen, wie wunderbar wohltuend ein solches Bad ist - ein Genuss, der sich kaum steigern lässt.

Im Ruheraum erwartet Sie eine andere Art der Entspannung: Eingehüllt in ein vorgewärmtes Laken schließen Sie die Augen und lassen Ihre Gedanken ein wenig treiben.

Alternativ bieten wir Ihnen einen kostenfreien Weck-Dienst an.

Unsere Aufenthaltsempfehlung: ca. 30 Minuten

Ruheraum - Video >>


Station 17: Leseraum

Im Leseraum lehnen Sie sich in einem bequemen Liegestuhl zurück, entspannen beim Lesen einer interessanten Zeitschrift und lassen Ihren Friedrichsbad-Besuch bei einer Tasse wohltuendem Tee noch einmal Revue passieren.

Darüber hinaus erreichen Sie vom Leseraum unseren charmanten Sonnenbalkon. Genießen Sie bei einem Glas prickelndem Sekt den einzigartigen Ausblick ins Grüne und lassen Sie hier die Seele baumeln.

Unsere Aufenthaltsempfehlung: ca. 30 Minuten

Leseraum - Video >>