Hintergrundbild zeigenInhalte zeigen

Wassergymnastik

Montags bis Freitags um 11.30 Uhr werden die Gäste der Caracalla Therme zur kostenfreien 20-minütigen Wassergymnastik eingeladen. Unter Anleitung eines erfahrenen Therapeuten werden bei den Gymnastikübungen im großen Innen- becken der Therme die Muskeln gedehnt und gekräftigt.

Das heiße Thermalwasser wirkt dabei unterstützend und bietet Widerstand. Zwar ist Wasser erheblich dichter als Luft und erfordert einen erhöhten Kraftaufwand, doch wird der Körper durch die Auftriebskraft des Wassers entlastet. Stehen Sie also bis Brusthöhe im Wasser, spüren Sie nur 80% Ihres Körpergewichts, trainieren jedoch mit viel Kraft, was einen hohen Trainingserfolg garantiert. Durch den hydrostatischen Druck werden darüber hinaus Gelenke, Sehnen und Wirbelsäule geschont und zusätzlich steigern die gelösten Mineralstoffe im Thermalwasser das Immunsystem.

Im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten trimmt Wassergymnastik den ganzen Körper und nicht nur einzelne Partien.